Leitbild - Unisono-Praxis für systemische Beratung und Therapie

Eheberatung und Paartherapie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Leitbild

Organisatorisches





                                                                                   Leitbild













Unisono ist ein Begriff aus der Musik. Er wird mit den Begriffen

einheitlich
einstimmig
zusammen

übersetzt. Wird ein Musikstück "Unisono" gespielt, spielen alle Musiker den gleichen musikalischen Abschnitt. Dadurch entsteht beim Zuhörer das Gefühl enormer Kraft und Harmonie.
Nichts beschreibt den zentralen Wert dieser Praxis mehr. Ich denke, dass nur so wirksame und langanhaltende
Lösungen entstehen können.

Haltung
Die systemische Haltung ist geprägt von Wertschätzung und Anerkennung. Als Kunde im Sinne von Kundiger, gehe ich davon aus, dass Lösungen und Lösungsideen bereits vorhanden sind und diese nur noch reaktiviert werden müssen. Allparteiligkeit, Neutralität und Transparenz gegenüber allen Beteiligten gehören zur systemischen Grundhaltung.

Grundsätze
Die Grundsätze der systemischen Arbeit lassen sich vielleicht am ehesten mit folgenden Aussagen beschreiben:

• Fokus auf Lösung statt auf Probleme
• Probleme sind bereits Lösungen
• Neugierde den Menschen und den Problemen gegenüber
• Es gibt Wechselwirkungen zwischen den Beteiligten
• Es gibt Ausnahmen
• In Wirklichkeit ist die Wirklichkeit nicht wirklich wirklich
• Systeme sind wie ein Mobilé. Bewegt sich einer, hat das immer Auswirkungen auf alle anderen.
• Beratung und Therapie bedeutet, das System zu verstören. Verstören bedeutet neue Sichtweisen und Unterschiede einzuführen.  



Unisono
Praxis für systemische Beratung und Therapie
Hamalandplatz 1
46414 Rhede
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü